Labore, Mess- und Testräume

Überall, wo empfindliche Messungen stattfinden, bietet sich eine elektromagnetische Schirmung an, um Beeinflussungen der Messung auszuschließen. Beispiele sind Hochfrequenz- und EMV-Messplätze, aber auch Akustiklabore.

Zum Test von HF-Komponenten und Anlagen, z.B. GSM, WLAN, RFID, Bluetooth etc. ist es notwendig, die Testanlagen von der Umwelt elektromagnetisch zu entkoppeln. Dazu bieten sich geschirmte Testräume an, die wie übliche Laborräume genutzt werden können.

Wenn im Gegensatz dazu hohe elektromagnetische Felder erzeugt werden, dient eine Schirmung dazu, überhöhte Feldstärken außerhalb des Labors zu vermeiden. So können EMV-Vorschriften erfüllt und Personenschutzgrenzwerte eingehalten werden.

SCHIRMUNGSTECHNIK liefert und montiert elektromagnetisch geschirmte Räume – auf Wunsch schlüsselfertig.

Abgeschirmter Laborraum


Unsere Leistungen im Überblick

  • Lieferung und Montage des kompletten Schirmungssystems mit allen erforderlichen Komponenten
  • Garantierte Systemschirmdämpfung nach IEEE 299 / EN 50147
  • Gewährleistung auf Bauleistungen gem. VOB
  • Sicherheitsüberprüftes Montagepersonal
  • Einsatz modernster Messtechnik
  • CAD-gestützte Ausführungsplanung
  • Erfahrung aus mehr als 150 Schirmungsprojekten
  • Ausführliche Dokumentation: Pläne, Zeichnungen, Messergbenisse, Wartungsvorschriften
  • Auf Wunsch: Innenausbau, Elektroinstallation, TGA