PSA Messverfahren

 

Das patentierte PSA-Verfahren erlaubt den Test geschirmter Strukturen, die nur von einer Seite zugänglich sind. Und dies, ohne dass die Schirmhülle geschlossen sein muss! Mit den kompakten PSA-Sensoren lassen sehr schnell Schirmgehäuse oder –Schränke auch in der Serienfertigung oder vor Ort prüfen.

Das Messgerät PSA-ASC ist für den Test geschirmter Räume konzipiert.

Datenblatt

 
Zum Einsatz auf der Baustelle wurde das robuste Handgerät PSA-ASC entwickelt. Die komplette Messaperatur inklusive eines Netzwerkanalysators und der Auswerte-Logik sind integriert.

Wartung von geschirmten Gehäusen

Fachartikel 

   
Kompakter PSA-Sensor mit hochintegriertem Netzwerkanalysator.
 
Auch der Test von Rohrdurchführungen und Bolzen ist möglich.

Kontakt

Tel: +49-7242-25773-50
info@schirmungstechnik.de

Buchtipp

H. A. Wolfsperger (Autor): „Elektromagnetische Schirmung“
erschienen im Springer Lehrbuchverlag, Berlin.
Ca. 500 Seiten, 200 Abbildungen.

Das einzige aktuelle Buch im deutschen Sprachraum zum Thema!
 

Suche

 
 
     
 
W+R Schirmungstechnik GmbH 
Gewerbering 23 • 76287 Rheinstetten • Telefon 07242 25773 50 • Telefax 07242 25773 51